2:0! Erster Sieg der neuen Saison

Augustinsson und Klaassen treffen im Test gegen Braunschweig
Marco Friedl und der SVW setzten sich gegen die "Löwen" durch (Foto: nordphoto).
Spielbericht
Sonntag, 09.08.2020 / 15:55 Uhr

Von Mirko Vopalensky

Der SV Werder Bremen startet mit einem Erfolg in die neue Spielzeit. Zweitligist Eintracht Braunschweig wurde am Sonntagmittag im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung mit 2:0 bezwungen. Bereits in der ersten Halbzeit entschieden die Bremer die Partie, die dank WERDER STROM live und kostenfrei auf WERDER.TV sowie YouTube übertragen wurde. So erzielten Ludwig Augustinsson und Davy Klaassen bereits in der 15. und 21. Spielminute die Tore des Tages.

Aufstellung und Formation: Werder-Trainer Florian Kohfeldt schickte insgesamt 22 Spieler aufs Feld, so wechselte er sein Team in der Halbzeitpause genau wie auch der Braunschweiger Coach Daniel Meyer komplett durch. Während im ersten Durchgang eine Viererabwehrkette sowie eine Mittelfeldraute und ein Zweiersturm zu erkennen war, agierten die Werderaner in den zweiten 45 Minuten mit einem Dreiersturm, bestehend aus Davie Selke, Nick Woltemade und Johannes Eggestein.

Die Werder-Aufstellung der 1. Halbzeit: Pavlenka - Augustinsson, Osako, Füllkrug, Agu, Sargent, Schmid, Erras, Klaassen, Friedl und Rieckmann.

Die Werder-Aufstellung der 2. Halbzeit: Dos Santos Haesler - Straudi, Groß, Toprak, Gebre Selassie, M. Eggestein, Bittencourt, Mbom, Woltemade, J. Eggestein und Selke.

Augustinsson mit Wucht, Klaassen filigran

Die Höhepunkte der Partie:

15. Min.: TOOOR! Ludwig Augustinsson erzielt das erste Werder-Tor der Saison 2020/21. Nach einem kurz ausgeführten Eckball schießt der Schwede aus linker Position und spitzem Winkel mit einem strammen Schuss ins Braunschweiger Tor ein.

21. Min.: TOOOR! Davy Klaassen trifft zur 2:0-Führung des SVW gegen Eintracht Braunschweig. Nach einem Angriff, an dem erneut Romano Schmid beteiligt war, schnappt der Niederländer sich den Ball und lupft diesen über den gegnerischen Keeper.

Fazit: Es war ein gelungenes Auftaktspiel für den SV Werder. In beiden Hälften waren die Grün-Weißen die spielbestimmende Mannschaft, im zweiten Durchgang fehlte lediglich der Torerfolg. In der Defensive stand das Team von Trainer Florian Kohfeldt weitestgehend sicher. Nun folgen weitere schweißtreibende Trainingseinheiten, ehe während des Trainingslagers im Zillertal am Mittwoch, 19.08.2020 um 17 Uhr das Testspiel gegen den österreichischen Erstligisten Linzer ASK auf dem Plan steht.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.