"Gute Chance", dass Kevin Vogt spielt

Personal vor dem Heimspiel gegen Hoffenheim
Bis dato hat Kevin Vogt alle Tests erfolgreich absolviert (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 24.01.2020 / 13:20 Uhr

Von Yannik Cischinsky

Mit Optimismus blickt Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt auf einen möglichen Einsatz von Kevin Vogt am Wochenende im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. „Ich bin mit der Diagnose zufrieden. Kevin hat alle Tests, die bei dieser Verletzung vorgeschrieben sind, erfolgreich durchlaufen. Wir können heute davon ausgehen, dass es eine gute Chance gibt, dass Kevin gegen Hoffenheim spielt“, erklärt Kohfeldt am Freitagmittag.

Wichtig ist dem Cheftrainer, dass angesichts der Gehirnerschütterung, die sich der Winter-Neuzugang beim Sieg am Samstag zuzog, kein Risiko eingegangen wird. „Bei dieser Art der Verletzung gibt es keine Toleranz, wie es vielleicht bei einer Muskelverletzung ist, es gibt keinerlei Abwägung“, unterstreicht Kohfeldt. Wichtig sei, dass Vogt alle obligatorischen Tests bis zum Spieltag erfolgreich absolviert. Dann sei Vogt für die Startelf vorgesehen. „Ein Zwischending macht keinen Sinn“, findet Kohfeldt.

Auch darüber hinaus konnte der Werder-Coach positive Personal-News vor dem ersten Heimspiel des Jahres vermelden. „Alle, die in Düsseldorf dabei waren, sind grundsätzlich bereit“, so Kohfeldt. Leonardo Bittencourt ist spielbereit, obwohl der Ex-Hoffenheimer seit dem Trainingslager immer wieder mit Schmerzen zu kämpfen hat. „Das ist nicht der personellen Situation geschuldet. Er will und kann damit spielen. Er hat gestern auch normal trainiert“, so Kohfeldt.

Neben Bittencourt kann der Werder-Coach wieder auf Fin Bartels bauen kann. Der 32-Jährige sei zwar kein Kandidat für die Startelf, aber auf jeden Fall im Aufgebot für das Duell mit den Kraichgauern. „Er ist ein Mann für eine halbe Stunde“, so Kohfeldt über den Offensivakteur.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.